24 Stunden Terminvereinbarung

 

Aktuelle Information / Coronavirus

Update 08.05.2020 17:00

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste/Kunden und Mitarbeiter steht für Alexander Zug – Ihr Verwöhnfriseur an erster Stelle. Daher beobachten wir die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus sehr aufmerksam.

Liebe Gäste!

Aufgrund der Corona Pandemie dürfen wir unseren Friseursalon ab 4. Mai 2020 nur mit besonderen Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen sowie unter Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung für Mitarbeiter und Kunden für Sie öffnen.

Bitte lesen Sie die folgenden Regelungen aufmerksam. Wir haben versucht die Vorgaben so einfach wie möglich verständlich wiederzugeben.

Terminbuchung:

NICHT PERSÖNLICH! Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin über unsere Online-Terminbuchung oder rufen Sie uns an. Ein Betreten des Friseursalons ist nur nach Aufforderung und mit Mund-Nasenschutz möglich. Terminverschiebung/stornierung bitte per Telefon oder per E-Mail.

Krank:

Personen – Beschäftigte und Kunden mit einer Infektion der Atemwege, Husten, Fieber, Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen dürfen den Salon nicht betreten. Bitte sagen Sie Ihren Termin ab. Sollte Alexander Zug oder Alina König Krankheitssymptome haben werden wir Ihren Termin auch absagen.

Am Tag des Termins:

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist vorgeschrieben. (Masken mit Ventil sind nicht gestattet!) Bitte legen Sie den Mund-Nasenschutz vor dem Salon an. Bitte verwenden Sie einen Mund-Nasenschutz, der an den Ohren befestigt wird (nicht hinter dem Kopf da wir dann nicht Ihre Haare schneiden können). Es kann passieren, dass der Mund-Nasenschutz an den Ohren nass wird oder bei Chemiebehandlungen mit Farbe beschmutzt wird. Verwenden Sie nach Möglichkeit einen Einweg-Mund-Nasenschutz.

Bitte kommen Sie allein. Begleitpersonen dürfen den Salon nicht betreten. Kinder können nur bedient werden, wenn diese allein kommen und ebenso einen Mund-Nasenschutz tragen.

Bitte kommen Sie nach Möglichkeit ohne zusätzliche Garderobe, die abgelegt werden muss.

Bitte warten Sie vor dem Salon mit Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Kunden. Wir werden Sie hereinbitten und Ihnen sofort einen Umhang umlegen.

Wir werden Sie bitten Ihre Hände zu desinfizieren. Ein Handdesinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung.

Wir bitten Sie sofort zum Waschplatz. Es ist uns vorgeschrieben jedem Kunden zuerst die Haare zu waschen. (Diese Vorschrift betrifft auch Kinder. Bitte beachten Sie hier den Aufpreis von 5,00 Euro.)

Aufgrund Abstandsregelungen kann es vorkommen, dass Sie einen Bedienplatz ohne Spiegel und Ablage haben. Wir bitten um Verständnis.

Update 08.05.20: Behandlungen an den Augen (Zupfen/ Färben) sind wieder möglich.

Auf Föhnen müssen wir nach Möglichkeit verzichten. Somit werden wir Ihr Haar nicht perfekt föhnen, sondern nur kurz trocknen. Sollten wir für einen Haarschnitt föhnen müssen findet das natürlich statt.

Es ist uns untersagt Sie in irgendeiner Form zu bewirten. Sollten Sie einen längeren Termin bei uns gebucht haben bringen Sie sich evtl. eine kleine Flasche Wasser mit.

Auch dürfen wir aktuell keine Zeitschriften anbieten. Gerne können Sie unser W-Lan benutzen oder eigenen Lesestoff mitbringen.

SONSTIGES:

Dies ist nur ein Bruchteil der Maßnahmen, die wir im Salon umsetzen müssen. Manche Vorschriften, die nun herausgegeben worden sind, erfüllen wir schon immer. So können wir schon immer durch unser Terminvergabesystem die Adressen der Kunden nachvollziehen, die an einem bestimmten Tag bei uns waren. So können Infektionsketten nachvollzogen werden.

Mitbewerber (auch solche mit deutlich höheren Preisen) klagen nun darüber, dass Sie ja ab sofort bei jedem Kunden einen frischen Frisierumhang benutzen müssen. Bei Alexander Zug erhalten Sie schon immer einen frischen Umhang, der nur für Sie benutzt wird.

Die Bedienplätze müssen nun noch öfter gereinigt werden und die persönliche Schutzausrüstung der Mitarbeiter muss öfter gewechselt werden.

Preiserhöhungen: Wir sind froh, dass wir wieder für Sie da sein dürfen. Unsere Preise haben wir nicht erhöht. Aktuell müssen wir die Mehrkosten, die entstehen beobachten und behalten uns eine Preisanpassung zu einem späteren Zeitpunkt vor.

Wir hoffen, dass wir bald wieder zum Normalbetrieb übergehen können und Sie dann in gewohnter Weise betreuen und verwöhnen dürfen.

Alexander Zug – Ihr Verwöhnfriseur

Hier ein Video in dem der korrekte Umgang mit einem Mundschutz erklärt wird:

Mobile Ansicht für Smartphones bitte hier klicken 

Sehen Sie hier nur eine weiße Fläche? Bitte scrollen Sie dann den Bildschirm nach oben. Sollte Ihr Browser keine eingebetteten Frames anzeigen: Sie können die Online-Terminbuchung über den folgenden Verweis aufrufen: Online Terminbuchung